Versicherung

Die Traditionelle Aikido-Schule Rostock e.V. ist Mitglied im SSB (Stadtsportbund Rostock e.V.) und somit auch Mitglied im LSB.

Dadurch sind alle unsere Mitglieder über die ARAG Sportversicherung unfallversichert. Das gilt auch für das Probetraining. Bei der eigenen Versicherung sollte Aikido als Risikosportart angeben, was in der Regel kein Nachtteile hat.

Über unseren Dachverband die Freie Deutsche Aikido Vereinigung (FDAV) sind unsere Mitglieder auf Fremdlehrgängen haftpflichtversichert.
Im Aikido greifen wir niemals an.
Ein Angriff beweist, dass jemand sich nicht kontrollieren kann. Morihei Ueshiba